Herzlich willkommen beim Verein und dem Magazin AFRICA POSITIVE!

 

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Auf unseren Webseiten möchten wir Sie gern über unsere Aktivitäten informieren und Sie herzlich zur ehrenamtlichen Mitarbeit einladen. 

Der Verein "Africa Positive" wurde 1998 von der Kamerunerin Veye Tatah gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt,  mit Hilfe seiner gleichnamigen Zeitschrift einen Beitrag zur Integrationsförderung der in Deutschland lebenden Afrikaner und anderen Neubürgern zu leisten. Die Zeitschrift beruht auf einer afrikanisch-deutschen Zusammenarbeit und stellt einen Gegenpol zu der überwiegend negativen medialen Berichterstattung  dar. Das Magazin AFRICA POSITIVE ist bisher in Deutschland, Österreich und  der Schweiz erhältlich. Wir arbeiten mit Personen und Organisationen in vielen Ländern zusammen.

Die Medien berichten hauptsächlich nur über Kriege, Flüchtlinge, Hunger, Armut und Krankheiten in Afrika. Sie lassen die Probleme Afrikas so erscheinen, als ob sie dort allgegenwärtig wären. Krieg in einigen Ländern bedeutet jedoch nicht, dass sich ganz Afrika im Krieg befindet, immerhin besteht Afrika aus 54 unabhängigen Ländern und nicht nur aus den im Verhältnis wenigen Nationen, die im Krieg standen oder noch stehen. Aufgrund von gelegentlichen Unruhen oder ähnlichen Ereignissen in einigen wenigen europäischen Ländern kann man schließlich auch nicht darauf schließen, das Europa in Brand steht. Doch in Bezug auf den afrikanischen Kontinent scheint genau das der Fall zu sein – ein Irrglauben, zu dessen Behebung wir mit unserer Arbeit beitragen möchten.

Über uns