< Zurück zur Auflistung Termine, 18.06.2018 - 19:00 Uhr - Redaktion
Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung

Ngũgĩ wa Thiong’o - Ein Leben für die Literatur und sprachliche Vielfalt. Lesung und Gespräch moderiert von Dr. Rémi Tchokothe (Universität Bayreuth)

Ngũgĩ wa Thiong’o wurde 1938 in Kenia geboren. Nach dem Besuch einer Missionsschule studierte er am Makerere Uniiersity College in Kampala, Uganda, und an der University of Leeds in Großbritannien. 1977 wurde er in Kenia wegen eines Theaterstücks ohne Anklage für ein Jahr inhaftiert. 1982 musste er sein Heimatland ierlassen, ging zunächst ins Exil nach London und schließlich in die USA. Ngũgĩ wa hiong’o lebt in Kalifornien, wo er an der Uniiersity of California in Irvine lehrt.