Termine, 21.09.2017 - 20:00 Uhr - Redaktion

Chombotrope - The Jitta Collective

The Jitta Collective (unter Leitung der Choreografin und Regisseurin Stephanie Thiersch und des kenianischen Choreografen und Produzenten Kefa Oiro), ein afrikanisch-europäisches Kollektiv unternimmt den Versuch, das Erbe der kulturellen Aneignung neu zu denken: mit einer zugespitzten und persönlichen Praxis des Zu-Eigen-Machens und der Selbstermächtigung. Vorstellungen laufen bis 23.09.2017 im tanzhaus nrw, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf.

 
Termine, 17.09.2017 - 12:30 Uhr - Redaktion

Matadjaat – Ein Afrika-Festival zum Mitmachen, Probieren, Diskutieren und Zuschauen

Zum vierten Mal lädt der Verein Wurzeln in zwei Welten e.V. in Kooperation mit dem Tanz- und Musikensemble Djante Bi und dem Café und Culturhaus SternChance in Hamburg zu Matadjaat, einem Afrika-Festival ein. Wo? Auf dem Gelände des Café und Culturhaus SternChance in der Schröderstiftstr. 7, Hamburg-Eimsbüttel.

 
Termine, 16.09.2017 - 09:00 Uhr - Redaktion

Einladung zur offiziellen Lancierung der Internationalen Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung in der Schweiz

Anmeldung erforderlich! ORT: UNIA SWISS, Weltpoststr.20, 3015 Bern, Tram 8 (Saali) & Tram 6 (Worb Dorf) bis Egghözli; oder Autobahn Bern-Thun, Exit Ostring. ANMELDUNG: contact@africancouncil.ch / +41 79 476 74 83, +41 78 912 92 29. Sprachen: Englisch, Französisch & Deutsch mit gleichzeitiger Übersetzung ZEIT: 9:00 – 17:00 Uhr

 
Termine, 11.09.2017 - 19:00 Uhr - Redaktion

Deportation Class : Film & Gespräch im endstation.kino

Der Dokumentarfilm zeichnet ein umfassendes Bild dieser staatlichen Zwangsmaßnahmen: Von der Planung einer Sammelabschiebung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was die Menschen dort erwartet. Im Anschluss: Skype-Gespräch mit den Regisseuren R: Carsten Rau und Hauke Wendler / 2017 / 85 min. 8,- €, 7,- € ermäßigt.

 
Termine, 10.09.2017 - 13:00 - Redaktion

Patrice Ngangang stellt seinen Roman "Zeit der Pflaumen" vor

Autorenlesung und Gespräch moderiert von Stefan Barmann Azizé Flittner wird Textauszüge auf Deutsch vorlesen. Sonntag, 10. September 2017 um 13 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum, Bibliothek, 2. OG Eintritt (8 Euro/ 5 erm.)

 
Termine, 08.09.2017 - . - Redaktion

Episode 5 "Die Pleite" der interaktiven Webserie "KINSHASA COLLECTION" von Dorothee Wenner ist jetzt - am 8.9.17 - online!

"Kinshasa Collection" ist eine Webserie und Modemarke, die von Kinshasa und Guangzhou bis Berlin kulturelle Klischees kapert und das Publikum auf eine Achterbahnfahrt von echt und fake, Piraterie und Appropriation entführt. Am 22.09.17 geht Episode 6 online. Künstlerische Leitung: Dorothee Wenner Produktion: pong Film GmbH / Merle Kröger, Alexandra Gerbaulet Koproduktion: Goethe-Institut Kinshasa / Gitte Zschoch

 
Termine, 03.09.2017 - 12:00 - Redaktion

10 Jähriges Jubiläum Mondo Mio

 
Termine, 01.09.2017 - 17:00 Uhr - Redaktion

"Space is the Place"

Nachdem er einige Jahre durch Raum und Zeit gereist ist, kehrt der Musikprophet Sun Ra auf die Erde zurück. Er will die Gemeinschaft der Schwarzen retten, aber nicht mit politischen Brandreden, sondern durch die Kraft des einzig wahren intergalaktischen Mediums, der (Jazz-)Musik. Mit einem Raumschiff soll eine Gruppe Auserwählter den Planeten Erde verlassen, welcher im Wahn von Rassismus und Repression dem baldigen Untergang geweiht ist. USA 1974 / R: John Coney / 85 Min. / OmU

 
Termine, 13.07.2017 - . - Redaktion

Afrika Karibik Fest Wassertrüdingen

Im kommenden Jahr wird das Afrika Karibik Fest Wassertrüdingen von Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. Juli 2017 stattfinden und somit das Programm auf 4 Tage erweitern. Lauschangriff GmbH Michael Harich, Blumenstraße 24 90613 Großhabersdorf, Tel. 09105 993696 Mobil: 0170 3884233, info@lauschangriff-online.de, www.lauschangriff-online.de, info@afrika-karibik-fest.de www.afrika-karibik-fest.de.

 
Termine, 30.06.2017 - 16.00 - Redaktion

Walking Act Afro Ruhr Festival

Einladung zum Walking Act mit Samba-Rhythmen und kamerunischen Maskentanz