Termine, 15.09.2018 - 09:30 Uhr - Redaktion

Fachtag des Afrikanischen Muslimkreises Berlin am 15.09.2018 zum Thema "Kamerun 2035 - vereint, stabil, friedlich?"

Der Fachtag findet am 15. September 2018 von 09.30 bis 17.00 Uhr im Kurt-Schuhmacher-Haus der SPD in der Müllerstr. 163 in 13353 Berlin statt. Infos: Afrikanischer Muslimkreis AMK e.V., Brüsseler Straße 36, 13353 Berlin, Tel. & Fax.: 030 40757552, amk-berlin@gmx.de. Voraussichtliches Programm:

 
Termine, 15.09.2018 - 15:00 Uhr - Redaktion

Kinoreihe Weltsichten im sweetSixteen-Kino zeigt den Film „Unterm Sternenhimmel“

Im sweetSixteen-Kino im Kulturzentrum Depot wird am Samstag, 15. September, 15 Uhr, der Film aus der Kinoreihe Weltsichten „Unterm Sternenhimmel“ gezeigt. (Englisch, Französisch, Senegalesisch mit deutschen Untertiteln. Freigabe ab sechs Jahre, empfohlen ab 14 Jahre). Der Eintritt ist frei. Adresse: Immermannstraße 29, 44147 Dortmund. Telefon: 0231 9106623. Vorführungen für Schulklassen möglich!

 
Termine, 14.09.2018 - 18:00 Uhr - Redaktion

Podiumsdiskussion: African prints made by Africa(ns) – die Zukunft der Modeindustrie in/aus Afrika

Die Diskussion findet in der Katholische Hochschulgemeinde (khg), Kurze Straße 13, 37073 Göttingen, statt. Veranstalter sind das khg Göttingen & Africa Can Do.

Termine, 08.09.2018 - 12:00 Uhr - Redaktion

African Food Festival Cologne 2018: VOL. I am 8. und 9. September 2018 in Odonien: Traditionelle afrikanische Küche trifft Streetfood trifft Rhythm & Art

Ein ganzes Wochenende lang werden zahlreiche Afro-Kochkünstler die Festivalbesucher mit der kulinarischen Vielfalt Afrikas begeistern. Selbstverständlich werden dabei auch vegetarische und vegane Gäste abwechslungsreich verwöhnt. Eine Kids-Corner versüßt auch den jüngsten Gästen ihren Besuch auf dem Festival. Samstag von 12 – 22 Uhr, Sonntag von 12 – 20 Uhr, Im Odonien, Hornstr. 85, Neuehrenfeld. Alina Mashi contact@alinamashipr.com oder Pamela Owusu-Brenyah: hello.afroxpop@gmail.com

 
Termine, 05.09.2018 - . - Redaktion

Afrika beim 18. internationalen literaturfestival Berlin, 05.-15.09.2018 im Haus der Berliner Festspiele

Gäste sind u. a. Akwaeke Emezi (Autorin, Nigeria/ USA), Basma Abdel Aziz und Omar Robert Hamilton (Autoren, Ägypten) sowie auch Amandine Gay (Frankreich), Mbalenhle Matandela (Südafrika/ Großbritannien), Masande Ntshanga (Südafrika) und Mukoma wa Ngugi (Kenia/ USA). Zudem werden Veranstaltungen des ilb an anderen Kulturstandorten der Stadt zu erleben sein – so zum Beispiel im Museum für Naturkunde in Mitte, dem silent green Kulturquartier im Wedding und dem aquarium (Südblock) in Kreuzberg.

 
Termine, 29.08.2018 - 11:00 Uhr - Redaktion

"Reisefieber" - die Vernissage zur Gemeinschaftsausstellung von Dr. Inge Zeller und Werner Bedorf am 29.08.2018 um 15:00 Uhr

Im Torfhaus im Westfalenpark Dortmund findet von Dienstag, dem 28. August bis Montag, dem 3. September, eine Gemeinschaftsausstellung von Dr. Inge Zeller und Werner Beddorf statt. Wegen des Lichterfestes ist am 1.9. erst ab 15:00 Uhr Einlaß.

 
Termine, 24.08.2018 - . - Redaktion

16. Afrika Festival Hamburg 24. - 26.08.2018

Veranstaltungsort: Große Bergstr. nahe des Ikea-Marktes. Der Eintritt ist frei.

Termine, 15.08.2018 - 19:00 - Redaktion

Ausstellungseröffnung: Gesammelt. Gekauft. Geraubt? Fallbeispiele aus kolonialem und nationalsozialistischem Kontext

Dauer: 16. August 2018 - 27. Januar 2019 im Weltkulturen Labor, Schaumainkai 37, 60594 Frankfurt am Main. Diese Ausstellung widmet sich dem Weg von Kunstgegenständen und Reliquien aus den Herkunftsländern zu Sammlern oder in Museen, kuratiert von Julia Friedel (Kustodin Afrika-Sammlung) und Vanessa von Gliszczynski (Kustodin Südostasien-Sammlung).

Termine, 14.07.2018 - 17:00 Uhr - Redaktion

Äthiopisch-Kenianischer Kurzfilmtag bei Art of Buna e.V.

Unser erster Äthiopisch-Kenianischer Kurzfilm-Nachmittag verspricht vielfältiges – und wir versprechen erstklassige Unterhaltung! Vor allem stehen Filme des spanischen Regisseurs Gonzalo Guajardo auf dem Programm, der seit einigen Jahren in Äthiopien lebt. Adresse: Genter Str. 26 in 50672 Köln. Eintritt frei. Spende Wilkommen. Weitere Infos unter post@art-of-buna.de