Termine, 26.10.2017 - 20 Uhr - Redaktion

“I am not your Negro“ Dokumentarfilm von Raoul Peck innerhalb der BLACK HISTORY WEEKS “ Erlangen (bis 28.10.17)

Es ist zugleich die Biographie des Schriftstellers James Baldwin, der eine Geschichte der Rassendiskriminierung und der amerikanische Bürgerrechtsbewegung darstellt.Es handelt sich gleichzeitig um die Geschichte der Helden dieser düsteren Zeit wie Medgar Evers, Malcolm X und Martin Luther King-alle drei wurden von Rassisten bzw.Klu Klux Klan ermordert. Infos: Dr. phil. Pierrette Herzberger-Fofana, Eggenreuther Weg 20, 91058 Erlangen,Tel: 09131 30 21 52, herzberger-fofana@gl-erlangen.de

 
Termine, 20.10.2017 - 19:00 - Redaktion

Afro-Tech Festival

 
Termine, 10.10.2017 - 19:00 Uhr - Redaktion

Südsudan am Abgrund? Vortrag von Tobias Simon

Tobias Simon ist freier Journalist und Trainer. Er schreibt für deutsche und internationale Medien und betreut das Länderinformationsportal Südsudan an der Akademie der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (AIZ). Dort ist er auch Landestrainer und bereitet ausreisendes Fach- und Führungspersonal u.a. für den Südsudan vor. Eintritt frei Ort: Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, 44147 Dortmund

 
Termine, 09.10.2017 - . - Redaktion

Montagskino: Äthiopien – Kaiserreich zwischen gestern und morgen (Deutschland 1956)

Farbe + S/W, 85 Minuten, Regie: Manfred Purzer und Dej. Makonnen Desta. Die Deutsche Wochenschau GmbH (Hamburg) produzierte 1956 den Dokumentarfilm „Äthiopien – Kaiserreich zwischen gestern und morgen“ Montag, 9. Oktober 2017 | 19 Uhr, Art of Buna e.V., Genter Str. 26, 50672 Köln Hier noch ein weiterer Film:

 
Termine, 08.10.2017 - 19:04 Uhr - Redaktion

Das afrikanische Kultur- und Musikmagazin Radio Soukous - Thema: Musik stirbt nie...

Grand Kallé, Abeti Masikini und Franco Luambo – sie alle sind Größen der kongolesischen Musikgeschichte und leider schon verstorben. Radio Soukous erinnert an in der Oktober-Ausgabe an einige ihrer großen Hits. Richard Nawezi stöbert mit euch gemeinsam in seinem CD-Archiv und lässt die Rumba wieder aufleben! Moderation und Redaktion: Richard Nawezi Technik: Christine Bertels, VHS Radio Antenne Münster, Bürgerfunk auf 95,4 MHz

 
Termine, 06.10.2017 - 19:30 Uhr - Redaktion

Literarische Erinnerungskulturen aus dem frankophonen Afrika: HEDI KADDOUR/ Tunesien mit Die Großmächtigen*

Antje Allroggen und Markus Messling moderieren im Roten Saal des Comedia-Theaters. Die Veranstaltung ist zweisprachig und wird simultan übersetzt. Eintritt 13 EURO, 10 EURO erm. zzgl. der jew. VVK-Gebühr). Tickets online bei Comedia kaufen oder demnächst bei KölnTicket.

 
News, 29.09.2017 - 15:00 Uhr - Redaktion

One World Festival 2017

Auf unserer einen Welt, mit unserer einen Menschheit - der Africa Positive veranstaltet zum dritten Mal das beliebte One World Festival, auf dem sich alle Bürger zwanglos miteinander treffen, sich unterhalten und kennenlernen können. Ort: Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58, 44147 Dortmund.

 
News, 26.09.2017 - 19:00 UHR - Redaktion

Völkermord - und was dann?

Die Politik deutsch-namibischer Vergangenheitsbearbeitung - ein Vortrag von Prof. Reinhart Kößler (Berlin) Preis: Eintritt frei Ort: Auslandsgesellschaft NRW e.V., Steinstraße 48, 44147 Dortmund