Termine, 14.11.2016 - 18:00 Uhr - Redaktion

Äthiopisches MONTAGSKINO BEI ART OF BUNA – ROARING ABYSS (KÖLN PREMIERE)

„Roaring Abyss“ (OmU) vom Spanischen Filmemacher Quino Piñero aus dem Jahr 2015 (Köln Premiere). In Äthiopien (Abyssinia) leben über 80 verschiedene Kulturen. Mit viel Live-Musik ist „Roaring Abyss“ eine Reise durch Gebirgsketten, Wüsten und durch Wälder – auf der Suche nach den letzten Interpreten traditioneller, Äthiopischer Musik. Eine Suche nach Authentizität, die mehr und mehr durch digitale Instrumente und durch die „populäre Kultur“ verdrängt wird. Ort: Genter Str. 26 - 50672 Köln.

Termine, 06.11.2016 - 13:00 Uhr - Redaktion

NAJET ADOUANI aus Tunsien zu Gast bei stimmen afrikas: Für die Freiheit des Wortes, für Frieden & Menschenrechte

Die Veranstaltung findet in der Bibliothek im 2.OG des Rautenstrauch-Joest-Museums statt. Der Eintritt beträgt 6,- €/4,- € (erm.). Die Lesung und das Gespräch werden moderiert von Stefan Weidner, Elisabeth Hartmann liest die Gedichte aus dem Band "Meerwüste" auf Deutsch.

 
Termine, 05.11.2016 - 14:00 Uhr - Redaktion

Tag der Offenen Tür beim Afrika Medien Zentrum und LoNam-Verlag Berlin

Tag der offenen Tür im Afrika Medien Zentrum Samstag, 05. November 2016, ab 14 Uhr Es ist soweit! Diesen Samstag öffnen wir für Sie unsere Räume in der Großkopfstraße 6-7, 13403 Berlin. Lernen Sie die Arbeit des Afrika Medien Zentrum und LoNam Verlags kennen und erfahren Sie mehr über das neue Projekt "Flucht nach vorn - Migrant_innen als Vorbilder". Bei Snacks aus aller Welt haben wir ein spannendes und informatives Programm für Sie zusammengestellt:

 
Termine, 04.11.2016 - 11:00 bis 19:00 Uhr - Redaktion

Herbstmarkt auf der Praterinsel

Eintritt: 7,00 € (Kinder bis 13 J. frei). Hunde sind mit Beißkorb und Leine im Außengelände willkommen.

 
Termine, 04.11.2016 - . - Redaktion

Die kapverdische Sängerin Carmen Souza und die marokkanische Sängerin Oum sind nominiert für den bedeutenden afrikanischen Musikpreis „All Africa Music Award“

Die kapverdische Sängerin Carmen Souza und die marokkanische Sängerin Oum sind nominiert für den bedeutenden afrikanischen Musikpreis „All Africa Music Award“ in der Kategorie „Best African Jazz". Die Preisverleihung findet vom 4.-6. November in Lagos, Nigeria, statt. Der Preis wird seit 2014 verliehen. Quelle: .

 
Termine, 03.11.2016 - . - Redaktion

Am 3. und 4. November 2016 organisiert BIGSAS zusammen mit der Universität Bayreuth eine internationale Konferenz zum Thema: „Higher Education Partnership: Trends and Policy Issues between African and European Higher Education Institutions“.

Die Veranstaltung findet im “Liebesbier Restaurant & Craft-Bier“ (Andreas-Maisel-Weg 1, Bayreuth) statt. Erwartet sind Teilnehmer aus 17 Länder: Deutschland, Kanada, Tansania, Slowenien, Marokko, Österreich Algerien, Ghana, Benin, Mozambique, Norwegen, Finnland, Kenia, Bahrain, Ägypten, Äthiopien und Südafrika. Dr.phil. Abraham Brahima (Abraham.Brahima@uni-bayreuth.de)

 
Termine, 01.11.2016 - . - Redaktion

Im neuen Bodo-Straßenmagazin für November: Mo Asumang

„Ich bin Mo, ich bin Deutsche“, sagt die Tochter einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters gern zur Begrüßung. Die Morddrohung auf der CD einer Naziband war Anlass für die TV-Moderatorin, sich in Filmen und zuletzt einem Buch mit ihrer Identität als schwarze Deutsche auseinanderzusetzen. Ein Porträt.

 
Termine, 28.10.2016 - 19:00 Uhr - Redaktion

Start der Reihe: Caine Prize for African Writing zu Gast in Köln ROTIMI BABATUNDE mit seiner Kurzgeshichte „Bombay's Republic“

Das Gespräch moderiert Birgit Morgenrath. Die Studierende des Masterstudiengangs Literaturübersetzen der Universität Düsseldorf, Theresa Benkert, liest aus ihrer Übersetzung von "Bombay's Republic". Azizè Flittner dolmetscht das Gespräch. Ort: in der Zentralen Stadtbibliothek Köln. Eintritt: 19 Uhr, Preise 7€/ erm. 5 €

 
Termine, 28.10.2016 - 19::30 Uhr - Redaktion

Zu Gast im Dietrich-Keuning-Haus: Zu Gast sind die HipHop-Gruppe „Word Musiq“ und der renommierte HipHop-Künstler „Faith Child“ aus London. Der Londoner DJ Hyach steht an den Turntables.

Das Motto diesmal lautet „Praise Party“: Wer tanzen, singen und feiern möchte, ist bei der Gospel Lounge genau richtig. Die Gospel Lounge repräsentiert die vielen Facetten dieser Musik mit einem Fokus auf Gospel Rap – Gospel-Kultur in einer neuen Dimension. Wo: DKH Dortmund. Wann: Freitag 28.10.2016. Einlass: 19.30 Uhr, Preis: VKK 7EUR AK 10 EUR, EARLY BIRD TICKET: 19 – 27.10.2016, 5 €.

 
Termine, 26.10.2016 - 19:00 Uhr - Redaktion

Ausstellungseröffnung: Voodoo, die Kraft des Heilens 26.10.16 - 24.02.17

Brigittastraße 34, 45130 Essen. Tel. 0201 776389, DFKZ@stadtbibliothek.essen.de. Mo. 14:30-18:30, Mi. 10:00-16:30, Do. 14:30-18:30 und nach Vereinbarung. Infos, Preise und Reservierung telefonisch und per Web.