Termine, 20.04.2018 - . - Redaktion

10. Afrika-Tage Ludwigsburg 20. - 28. April 2018

Schirmherr der Veranstaltung ist der Stuttgarter Oberbürgermeister Herr Werner Spec. Special Guest am Gala-Abend: Die in Südafrika geborene und in Stuttgart lebende Sängerin Thabilé.

Termine, 12.04.2018 - 19:00 Uhr - Redaktion

Lesung mit Aya Cissoko (Frankreich/Mali) - Ma

In der Bibliothek im 1. OG des Rautenstrauch-Joest-Museums. Eintritt: 8,- €, 5,- € erm. Angela Spizig moderiert die Lesung und das Gespräch, Heidrun Grote liest aus dem Roman vor. MA aus dem Französischen von Beate Thill, Verlag Wunderhorn 2017

 
Termine, 07.04.2018 - 10:00 Uhr - Redaktion

Afrodeutsche Eltern-Kind-Gruppe für afrodeutsche und afrikanische Kinder bis etwa 6 Jahren und ihre Eltern in der Kath. Familienbildungsstätte Recklinghausen

Ort: Kemnastrasse 23a, 45657 Recklinghausen (Bushaltestelle Hohenzollernstrasse). Jeden 1. Samstag im Monat von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich! Anmeldung und Rückfragen bitte an Daniela Sikorski unter daniela.sikorski@yahoo.de oder 02361/406402-0 (kath. FBS Recklinghausen)

Termine, 23.03.2018 - . - Redaktion

Neue Sonderausstellung im Museum Fünf Kontinente in München: Töchter des Lebens. Daughters of Life. Fotografien von Angèle Etoundi Essamba vom 23. März bis 1. Juli 2018

In Douala, Kamerun, geboren, kam Essamba als Zehnjährige nach Paris und verbrachte dort ihre Schulzeit. Danach führte der Weg in die Niederlande, wo sie eine Ausbildung an der Photo Academy of Amsterdam absolvierte. Diese Stadt ist noch heute Essambas Wirkungszentrum. Ihre Arbeiten sind eine Rückbesinnung auf Afrika, genauer gesagt auf die Frauen Afrikas. Örtlichkeit: Museum Fünf Kontinente, Maximilianstraße 42, 80538 München. Öffnungszeiten Dienstag – Sonntag 9.30 – 17.30 Uhr.

 
Termine, 09.03.2018 - 17:00 - Redaktion

Liebe, Hass und Solidarität in Zeiten des www: Workshop Netzaktivismus und Umgang mit Hate Speech

Teilnehmendenzahl begrenzt! Anmeldung bis 05.03. bei kristin.schwierz@bahnhof-langendreer.de Laura Chlebos von der Initiative/dem Blogprojekt Feminismus im Pott wird vorstellen wie feministische Arbeit im Netz und der Umgang mit Hate Speech aussehen kann. Miriam Yosef vom Blogprojekt Rebel of Color gibt eine Perspektive auf das Zusammenwirken von Diskriminierungen sowie anti-rassistische Arbeit im Netz und wirft die Frage nach möglichen Allianzen auf.

 
Termine, 08.03.2018 - 18:00 Uhr - Redaktion

Vortrag: Kunst aus Südafrika zur Zeit der Apartheid am 08.03.18 um 18:00 Uhr

Im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte: Julia Friedel, Kustodin am Weltkulturen Museum in Frankfurt am Main, spricht an der Hansastraße 3 über die Afrika-Sammlung an ihrem Haus. Der Vortrag gehört zum Rahmenprogramm der Foto-Ausstellung „Pieter Hugo: Between the devil and the deep blue sea“ im MKK. Der Eintritt ist frei.

Termine, 29.01.2018 - .

Klinikum Dortmund bietet gemeinsam mit afrikanischen Studenten evangelische Gottesdienste in französischer Sprache an

Erster Termin: 18. Februar um 15:00 Uhr in der ST. Marienkirche, Kleppingstr. 5, Dortmund-City.

 
Termine, 16.12.2017 - 18:00 Uhr - Redaktion

Interkulturelle Weihnachtsfeier der afrikanischen Community in Dortmund

Voller Überraschungen und Spaßfaktoren! Nach dem Büffet und Geschenk von "Black Santa" findet die After-Show-Party mit den angesagten DJs bis früh morgens statt. Bringen Sie Tanzschuhe mit, es erwartet Sie tolle Musik - Azonto, Makossa, Naja Musik, Hip Hop und Dancehall. Alle Besucher_innen sollten landestypische Speisen und Getränke mitbringen. Alle sind herzlich eingeladen. Der Eintritt frei Ort: Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Str. 33, 44135 Dortmund

 
Termine, 13.12.2017 - 18:00 Uhr - Redaktion

Reiseeindrücke aus aller Welt: Gabun - Rechts und links des Äquators

Ein Vortrag von Clemens Schmale. Der Vortrag findet Rahmen der Ausstellung "Between the devil and the blue sea" von Pieter Hugo statt, die vom 25. November 2017 bis Mai 2018 im MKK zu sehen ist. Preis: Eintritt frei Ort: Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, 44137 Dortmund

 
Termine, 12.12.2017 - 16:30 Uhr - Redaktion

Zum Jahresende lädt das Afrika Medien Zentrum zum DOUHAOU-Fest!

Douhaou ist Malinke und bedeutet „Glück“. 16.30 Uhr Willkommen in der AMZ-Bibliothek 17 Uhr Lesung aus Werken afrikanischer Autor_innen, die man gelesen haben muss – mit Acèle Nadale, Gründerin und Herausgeberin der Online-Literaturzeitschrift afrolivresque.com Internationales Buffet im Anschluss Man findet uns in der Großkopfstrasse 6-7 in 13403 Berlin. info@afrika-medien-zentrum.de