Archiv - Aktuelle Meldungen

 
News, 12.10.2016 - Redaktion

Mustafa Olpak verstorben!

Der im Oktober 1953 in Ayvalık, Türkei, geborene Schriftsteller und Aktivist in Sachen Afrotürken ist leider Anfang Oktober 2016 verstorben. Olpaks Vorfahren gehörten ursprünglich der Kikuyu-Ethnie in Kenia an und wurden um das Jahr 1890 im Osmanischen Reich versklavt. Olpak war Gründer der “Gesellschaft für afrikanische Kultur und Solidarität“ (Afrikalılar Kültür ve Dayanışma Derneği). Deren neuer Vorsitzender ist nun Herr Şakir Doğuluer. https://www.youtube.com/watch?v=2iFIVanXjTQ

 
Termine, 11.10.2016 - Redaktion

Comic-Lesung "Madgermanes" im Bahnhof Langendreer am 11. Oktober um 19:00 Uhr

Birgit Weyhe liest am 11. Oktober ab 19:00 Uhr im Studio 108 aus ihrer preisgekrönten Graphic Novel über die Geschichte der mosambikanischen Vertragsarbeiter, die zwischen 1979 bis 1991 in der DDR beschäftigt waren. Ort: Wallbaumweg 108, 44894 Bochum, Telefon: 0234 6871610, bahnhof-langendreer.de/

 
Termine, 11.10.2016 - Redaktion

MUSIK-STAMMTISCH DORTMUND

Von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr im Cafe des Fritz-Henßler-Hauses in der Dortmunder City (Geschwister-Scholl-Str. 33 - 37). Öffentlich & für alle Interessierten offen & Eintritt frei.

 
Termine, 10.10.2016 - Redaktion

Lesung und Gespräch in Münster mit Zeitzeugin Ruth Weiss (92) aus Südafrika

Termin: Montag, , 19:30 Uhr, Ort: Volkshochschule, Forum 1, Aegidiimarkt 3, 48143 Münster. Eintritt: 6 € / erm. 4 €. Vorverkauf: ROSTA Buchladen, Aegidiistraße 12 und Buchhandlung „Der Wunderkasten“, Rüschhausweg 6

 
News, 09.10.2016 - Redaktion

Radiotipp: Sonntag, 9. Oktober, 19.04 Uhr, Das afrikanische Kultur- und Musikmagazin Radio Soukous:

Radio Soukous - das afrikanische Kultur- und Musikmagazin. Jeden zweiten Sonntag im Monat um 19.04 Uhr auf Antenne Münster, Bürgerfunk, 94,5 MHz oder im Internet unter http://www.antennemuenster.de/fileadmin7main/Streamplayer/Streamplayer_neu.html. Technik: Christine Bertels, VHS, Moderation und Redaktion: Richard Nawezi. Kitunga.projekte, Richard Nawezi, Herma-Kramm-Weg 16, 48147 Münster, Tel.: 0251-234557, Mail: info@kitunga.de, www.kitunga.de

 
Termine, 07.10.2016 - Redaktion

"Gespräch mit den Behörden - Aktuelles aus Gesetzgebung und Praxis des Ausländerwesens"

Der Oktober-Stammtisch setzt unsere Reihe "Gespräch mit den Behörden" fort: Es geht um "Aktuelles aus Gesetzgebung und Praxis des Ausländerwesens". Wann und wo?: Am 7. Oktober ab 19:00 Uhr in der AWOthek, Karl-Bröger-Straße 9, 90459 Nürnberg. Ihr Team AfroDeutsche e.V.

Termine, 04.10.2016 - Redaktion

Lesung mit Petina Gappah (Achtung, der Termin wurde vom 2.10. auf den 4.10. verlegt!) im Rautenstrauch-Joest-Museum

Dienstag, 4. Oktober 2016, 19 Uhr Petina Gappah (Simbabwe) mit ihrem Debütroman „Die Farbe des Nachtfalters“ (Arche Zürich, 2016) Im Rautenstrauch-Joest-Museum, Bibliothek 2.OG, Eintritt 6€ (4€ erm.). Autorenlesung und Gespräch werden moderiert von Angela Spizig. Azizè Flittner liest den deutschen Text.

Termine, 01.10.2016 - Redaktion

Das One World Festival 2016: Eine kulturenübergreifende Musikveranstaltung mit Familien- und Bühnenprogramm

Das One-World Festival findet statt am Samstag, dem 01.10.2016, im Dietrich-Keuning-Haus. Konzept des One World Festivals ist es, gemeinsam in den Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober hineinzufeiern. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Dietrich-Keuning-Haus in Kooperation mit Africa Positive e.V. und der Stadtteilschule Dortmund e.V.

 
Termine, 30.09.2016 - Redaktion

60 Jahre jung: Fritz-Henßler-Haus feiert Geburtstag

Wir vom Africa Positive e. V. haben unser Büro im Fritz-Henßler-Haus und steuern unsere vielfältigen Aktivitäten daher auch von hier aus. Daher sagt auch das Team des Africa Positive: Herzlichen Glückwunsch, Fritz-Henßler-Haus! Alles Gute auch weiterhin. Das Fritz-Henßler-Haus an der Geschwister-Scholl-Str. 33-37 wird in diesem Jahr 60 Jahre alt und ist mit seinem Publikum jung geblieben. www.fhh.de

 
News, 23.09.2016 - Redaktion

Talk im DKH mit Hamed Abdel-Samad fällt aus

Der für Freitag, 23. September angekündigte Talk im Dietrich-Keuning-Haus (DKH) mit dem deutsch-ägyptischen Politologen und Publizisten Hamed Abdel-Samad wird aus organisatorischen Gründen abgesagt. Das DKH bemüht sich, die Veranstaltung zum einem späteren Zeitpunkt anzubieten.